+43 5354 20887
Online BuchenAnfragenGutschein
Top AngeboteEventsS4 Alm

Wandern & Klettern

Wanderparadies Pillersee Tal

Almen, Gebirgsbäche, Bergseen – in der Region Pillersee Tal zu wandern, ist ein besonderes Vergnügen. Fieberbrunn, Hochfilzen, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring - über 400km Wanderwege von Schwierigkeitsstufe mit Kinderwagen bis hinauf auf 2.500m bieten für jeden Anspruch abwechslungsreiche Vielfalt. 

Wer es gerne etwas extremer mag, ist beim Klettern bestens aufgehoben. Gerade aus der Höhe hat der Anblick der Tiroler Berge einen besonderen Reiz. Probieren Sie zum Beispiel „Himmel und Henne“. Vom einfachen Klettersteig, den auch Kindern leicht bewältigen, bis hin zu Herausforderungen selbst geübter Kletterer geht es auf über 2.000 m zum Gipfel des Marokka, dem Matterhorn in den Kitzbüheler Alpen.

Gemütliche Familienwanderungen und anspruchsvolle Klettersteige

Sie lieben Bergseen? Dann ist eine Wanderung zum Wildseelodersee für Sie perfekt. Von dort sind es nur mehr 45 Minuten bis zum Gipfel des Wildseeloder. Natürlich gibt es auch zahlreiche Themenwanderungen.

Der Hochhörndl-Panoramaweg führt vom Wildseeloderhaus über Seenieder zur Hochhörndlhütte. Er wird auch Blumenweg genannt, zumal den Wegrand viele unter Naturschutz stehende Alpenblumen zieren. Bei einer wohlverdienten Rast in einer der Almhütten genießen Sie den atemberaubenden Ausblick und die köstliche Tiroler Küche.


Gipfelstürmer

Wandern in Fieberbrunn
Kinder mit Maskottchen Zenzi
Klettern in der Region Pillersee